El Celler de Can Roca – 3 Sterne Restaurant in Girona

0
71

Eines der bekanntesten Restaurants Spaniens

El Celler de Can Roca” in Girona ist eines der bekanntesten Restaurants Spaniens, prämiert unter anderem mit drei der begehrten Michelinsterne.

Gastronomen in dritter Generation

Die Gebrüder Joan, Josep und Jordi sind Gastronomen in dritter Generation. Schon ihre Großeltern gründeten 1920 ein Gasthaus in Girona, die gastronomische Tradition führten dann die Eltern der Gebrüder Roca weiter. Das 1986 eröffnete heutige “El Celler de Can Roca” von Joan, Josep und Jordi befindet sich genau neben der kleinen Gaststätte der Familie Roca in der Carretera de Taialà. Das Konzept der Brüder ging schnell auf. Man besann sich auf traditionelle katalanische Gerichte, passte diese sanft der heutigen Zeit an und nahm sie als Basis für die Entdeckung neuer Geschmäcksrichtungen und Düfte. Mit Liebe zum Detail ließ man sich ein auf die Erfahrungen der Sinne und suchte nach Vollendung. Qualität und Kreativität, exzellenter Service und Klasse machten den Celler bald zu einer der besten Adressen in Girona.

Meister ihres Fachs

Heute zählen die Geschwister international zu Meistern ihres Fachs. Joan hat dabei die Rolle des Küchenchefs übernommen, der die Familientradition behutsam weiterentwickelt und das Ansehen des Celler zu ständig neuen Höhen führt. Josep, ein exzellenter Weinkenner, widmet sich dem Wohlergehen der Gäste. Jordi schließlich ist nicht nur ein sehr guter Koch, sondern auch ein hervorragender Konditor. Er zeichnet sich verantwortlich für die exquisiten Desserts, für die das Restaurant zu Recht berühmt ist. „Mit Früchten und Blüten empfinde ich ganze Parfüms nach,“ erklärt er uns. So servierte er schon „Eternity“ frei nach Calvin Klein mit Mandarine, Orange, Bergamotte, Vanillejoghurt und Orangenblütengelee. Auch „Trésor de Lancôme“ mit Aprikose, Vanille, Lilie sowie einer Spur Pfeffer und Zimt kommt im “Celler” auf den Tisch. Eine Reise nach Havanna inspirierte ihn zu Mojito-Biscuit und Schoko-Zigarre mit hausgeräuchertem Vanilleeis, dass das Aroma einer Partagas N° 5 enthält.

Espai d’Art

Erfahrungen, Geheimnisse und Anekdoten aus 20 Jahren Gastronomie teilten die Brüder kürzlich mit dem Publikum bei der Veranstaltung “Espai d’Art” der Bodega Espelt in Vilajuïga.

Außer dem Celler betreiben die Brüder Roca auch das “Mas Marroch”, in einem gotischen Gebäude aus dem 15. Jh., das für Feiern, Bankette und Kongresse gemietet werden kann. Ihre Erfahrung stellen sie zudem verschiedenen Restaurants und Hotels in Girona und Barcelona zur Verfügung.

Die Legende weitergeschrieben: die Rocas sind in das nahegelegene, modernistische Gebäude “La Torre de Can Roca” umgezogen.

www.cellercanroca.com

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.