Mittwoch, April 7, 2021
- Advertisement -

Pyrenäen

Der Herbst ist da !

Der erste Regen ist nach dem langen heißen Sommer endlich gefallen und die Wiesen und Wälder strahlen in den schönsten Farben - endlich ist der Herbst da ! Wald im Hinterland Kataloniens - hier kann man den Herbstflair richtig...

Antike Fabriken in den französischen Pyrenäen

Über die Berge - auf nach Frankreich! Von der Costa Brava aus, liegt die französische Grenze nur ein Katzensprung entfernt. Wir machen einen Tag lang auf einen Roadtrip Richtung Pyrenäen. Das Dachfenster auf, Radio aufgedreht und endlich fische Bergluft in...

Süßes Nichtstun – Relaxen auf dem Land

Frei von Zwängen Wer hat sie gefunden, die Muße, nach der wir uns so sehr sehnen? Ein Leben frei von Zwecken und Zwängen galt im Altertum als Ideal. Die Griechen nannten es scholé, die Römer otium. Wir nennen es...

Zwischen Spanien und Frankreich – unterwegs in den Pyrenäen

Die Pyrenäen bilden die natürliche Grenze zwischen Spanien und Frankreich und schnüren die iberische Halbinsel wie ein Gürtel vom Rest Europas ab. An einem milden Frühlingstag machen wir uns auf den Weg, um dieses Niemandsland am nördlichen Rand Kataloniens...

Auf der anderen Seite der Pyrenäen

Die Sonne zeigt sich von ihrer besten Seite und strahlt mit all ihrer Kraft auf uns herab. Auf kleine Küstenorte und den Gebirgszug Serra de l’Albera, auf malerische Buchten und die rauen Felsen der Steilküste, auf traditionelle Fischerdörfer und...

Ausflug in die Pyrenäen

Als Gott die Erde schuf, war er wohl den Katalanen besonders freundlich gesinnt. Wie ließe es sich sonst erklären, dass sie nicht nur an einer der schönsten Küsten Europas leben, sondern auch noch von Bergen umgeben sind, die sich...

Am Fuße der Pyrenäen – die Garrotxa

Basaltfelsen in der Garrotxa Basalt, wildes Wasser, sprudelnde Quellen und Kühe im Wald. Am Fuße der Pyrenäen liegt die Garrotxa. Der Name bedeutet so viel wie »unwegsames Gelände«. Wo sich einst Räuber versteckten, finden Wanderer heute wilde Natur. Sant Joan les Fonts liegt mitten...

Valter 2000: Weiße Wunderwelt

Wenn an der Costa Brava die Sonne scheint und am Horizont verschneite Wipfel locken, dann ist Winterzeit in Katalonien. Eine reichliche Autostunde vom Sonnenstrand entfernt, erwartet uns in der kälteren Jahreszeit eine weiße Wunderwelt. Steile Serpentinen zur Skistation Valter 2000 Wir...

Pyrenäen und Costa Brava – Pferde, Burgen und Denkmäler

Espinavell Der erste Eindruck beim Schritt vor die Tür ist atemberaubend. Am Horizont der Costa Brava geht langsam die Sonne auf. Im Hintergrund ragen malerisch die Pyrenäen in den Himmel. Herbst liegt in der Luft. Der Geruch von Feuerholz kriecht...

Sport, Kunst und Natur in den katalanischen Pyrenäen

Vom Kantabrischen Meer bis zum Mittelmeer erhebt sich die Bergkette der Pyrenäen wie eine riesige natürliche Schranke zwischen Spanien und dem übrigen Kontinent. Sie erstrecken sich über 450 Kilometer Gipfel in rund 3.000 Metern Höhe, satten Tälern und malerischen...
- Advertisement -

Latest News

Sant Onofre – Palau Saverdera

Die Bergkette Serra de Rodes bietet zahlreiche Ausflugsziele. Eines davon ist die kleine weiße Einsiedler-Kapelle Sant Onofre. Schon von...
- Advertisement -
- Advertisement -
X