Der Supersportwagen Tramontana R wird an der Costa Brava gebaut

0
31

Exklusiver spanischer Sportwagen präsentiert

Der neue Tramontana R stürmte Im Februar kurz vor dem Genfer Autosalon erstmals in die Öffentlichkeit.

Entwickelt und konstruiert wird er nicht in den Zentren der Autoindus­trie, sondern in einem kleinen Dorf unweit der Küste im Alt Empordà an der Costa Brava – in Palau de Santa Eulàlia.

Visionen lassen sich überall realisieren. In 3,6 Sekunden ist der eigenwillige katalanische Sportflitzer von 0 auf 100. Ein 12-Zylinder- V 60 Biturbo-Kraftwerk peitscht den Flitzer über die Pisten, die es zulassen. Die Geschwindigkeit ist bei 325 Km/h limitiert.

Supersportwagen Tramuntana R

720 PS treffen auf 1260 kg. Karbonchassis, Karbon-Keramikbremsen, sequenzielles 6-Gang-Getriebe – ein rasantes Spielzeug für große Jungs mit entsprechendem finanziellen Background das sicher seine Marktlücke findet. Denn der Tramontana R liefert alles, was sich ein Sportwagenfahrer erträumt.

Träume sind selten billig! Der Basispreis ohne Steuern für dieses katalanische Superauto liegt bei etwa 385.000 Euro. Die vielen Extras, ohne die der Spaß nicht wirklich Spaß macht, kosten selbstverständlich extra.

Tramuntana R SportwagenIm Tramontana sitzen Fahrer und Beifahrer hintereinander und erleben pures Formel1-feeling. Das Dach wird zum Einsteigen nach oben geklappt und lässt sich für Highspeedcabriofeeling auch abnehmen.

Schade, wir waren leider nur Zuschauer bei der Pressepräsentation – die Testfahrt war aus Sicherheitsgründen einem Profi vorbehalten.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.