Girona – Temps de Flors 2011

0
29

Girona – Flower Power Nr. 56 an der Costa Brava

Girona begrüßt den Frühling seit 56 Jahren Anfang Mai mit Blütenpracht. Die Stadt schwelgt dann in einer Orgie von Farben. Blütenduft berauscht die Sinne. Parkanlagen, Gärten und historische Bauwerke erstrahlen von floralen Akzenten neu inszeniert. Im Schatten der Bogengänge, Hinterhöfe, Gassen und Plätze des Barri Vell spaziert man von Blumen-Szene zu Blüteninstallation und lässt sich einfach treiben.


Auch im Barri Vell spaziert man von Blumen-Szene zu Blüteninstallation

Auch private Pforten, Terrassen, Balkone, Gärten und Paläste laden uns während der „Zeit der Blumen“ zum Verweilen ein.

Es blüht und grünt überall. Die Stadt scheint verzaubert von Duft und Farbe. Eine Fiesta der Fantasie, der wir uns jedes Jahr neu ergeben. Dabei stellen wir wieder fest, dass Girona von Jahr zu Jahr schöner und interessanter wird. In der Altstadt entdeckt man ganz nebenbei neue reizende kleine Läden, Boutiquen, Galerien und Cafés. Ein weiterer Straßenzug ist fertig saniert. Dabei wurden liebevoll Details erhalten. Fassaden erstrahlen in neuem alten Glanz. Das Mittelalter gemixt mit dem Jetzt fasziniert uns und viele andere Besucher der Stadt. „Temps de Flors“ ist somit ein gegebener Anlass für einen Streifzug durch das dichte Gassengewirr des Barri Vell – verbunden mit einem Flaniergang über die Rambla de la Llibertat.

Girona schwelgt in einer Orgie von Farben ein Highligt an der Costa Brava

www.gironatempsdeflors.net

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.