Sonntag, Juni 21, 2020

April, 2020

10Apr22:0000:00Osterprozession Girona

mehr

Veranstaltungsdetails

Die Osterprozession in Girona wird aus einer Tradition von 1566 her abgeleitet. Sie beginnt am Karfreitag gegen 22.00 Uhr an der Kathedrale und zieht sich dann durch die gesamte Altstadt. Die Inszenierung von Leiden und Tod erinnert an Verdis „Macht des Schicksals“, untermalt von schrägen Klängen der Prozessionsmusik .

Alle Büßer sind traditionell in Kapuzengewänder gehüllt. Sehen können Sie nur durch Augenschlitze. Erkannt wird so niemand. Die Kapuze soll Anonymität garantieren, denn Buße ist reine Privatsache. Es gibt viele unterschiedliche religiöse Bruderschaften, die sich durch die Farbe der Kutten unterscheiden.  Einige Büßer tragen riesige Holzkreuze, üppig geschmückte Altäre mit menschengroßen Heiligenfiguren oder Szenen aus der Passion Christi, die „Pasos procesionales“ durch die Gassen der Altstadt. 

Der Handwerker marschiert neben dem Manager. Mystik und Religion paart sich mit fröhlicher Ausgelassenheit. Eine Mitgliedschaft in den Bruderschaften (Confraries) ist eine Ehre und wird meist vererbt. 

Zeit

(Freitag) 22:00 - 00:00

Ort

Girona

17004 Girona

Girona17004 Girona

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

X